Mehr

SCHULGEBÄUDE

Bereits bei der Eröffnung des Willem van Oranje Colleges im Jahre 2006 quoll die Schule aus allen Nähten. Die Schule erhielt das Angebot, das temporäre Schulgebäude der Grundschule De Vrijhoeve aus Sprang-Capelle zu übernehmen. Nach langem Hin und Her entschied man sich, das Gebäude zu kaufen, zu versetzen und ihm 2009 einen Steinwurf vom Hauptgebäude entfernt neues Leben einzuhauchen. Diese flexible Bauweise wurde als angenehm empfunden. So entstand ein vollständig neues Schulgebäude in einem Bruchteil der Zeit, die sonst für traditionelles Bauen notwendig ist. 

INFORMATIONEN

NAME
Willem van Oranje College

KUNDE
Willem van Oranje College & Gemeente Waalwijk

STANDORT
Waalwijk

BAUJAHR
2009

FLÄCHE (M2)
1300

Ausstrahlung

In nur 14 Wochen erhielt die Schule ein Gebäude, das im Hinblick auf seine Ausstrahlung mühelos mit einer traditionell gebauten Schule mithalten kann. Durch das anthrazitgraue Äußere passt die Schule fast nahtlos zur modernen Architektur des umgebenden Neubauviertels. Lichteinfall war ein Muss, und so entstand die Idee einer gläsernen Fassade. Darüber hinaus wurde eine C02-gesteuerte Anlage für eine frische, gut belüftete Lern- und Arbeitsumgebung installiert, was den Leistungen der Schüler und Dozenten zugute kommt.

SIE MÖCHTEN NÄHERE INFORMATIONEN?

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DEMEEUW gerne zur Verfügung.

DEMEEUW schafft neuen Raum für unter anderem:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DEMEEUW gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

+31 (0)499 572 024