Mehr

INFORMATIONSZENTRUM

Im Osten von Veenendaal wird in den nächsten Jahren ein Neubauviertel errichtet, das aus ungefähr 3.200 Wohnungen bestehen wird und in drei Teilbereiche mit eigenem Charakter und eigener Ausstrahlung aufgeteilt ist. Groenpoort (im Norden), Buurtstede (in der Mitte) und Veenderij (im Süden).

Für die zukünftigen Bewohner und Interessenten des neuen Viertels wurde an einem einzigartigen Standort am Wasser im Auftrag des Ontwikkelingsbedrijf Veenendaal-oost (OVO) ein Informationszentrum errichtet. Speziell für das I-Zentrum wurde eine (Halb-)Insel gebaut, auf der das Gebäude errichtet wurde. 

INFORMATIONEN

NAME
Ontwikkelingsbedrijf

KUNDE
Ontwikkelingsbedrijf Veenendaal-oost

STANDORT
Veenendaal

BAUJAHR
2008

FLÄCHE (M2)
641

Das Projekt

Im I-Zentrum, das von einem Architekten von DEMEEUW entworfen und später auch von diesem Unternehmen aufgestellt wurde, wird man in einem offenen Raum begrüßt, in dem ein Modell des zukünftigen Wohngebiets steht. Auf der obersten Etage befindet sich das Büro von Ontwikkelingsbedrijf Veenendaal-oost.

Ende November wurde der Startschuss für den Neubau gegeben und der erste symbolische Balken gesetzt.

SIE MÖCHTEN NÄHERE INFORMATIONEN?

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DEMEEUW gerne zur Verfügung.

DEMEEUW schafft neuen Raum für unter anderem:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DEMEEUW gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

+31 (0)499 572 024

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.