Neues Konzept für die Wiederverwendung von Wohnräumen: die ZilverSelectie
Mehr

Die ZilverSelectie

DEMEEUW Bouwsystemen führt die ZilverSelectie ein, eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Wohnraumlösung mit geringeren Gebäudekosten. Durch die Wiederverwendung von Gebäuden und Gebäudeteilen ist die ZilverSelectie die Antwort auf die steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum mit höchster Qualität. DEMEEUW verleiht hiermit zugleich dem Bestreben nach Nachhaltigkeit in Unternehmen und Organisationen Inhalt.

DEMEEUW Bouwsystemen führt die ZilverSelectie ein, eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Wohnraumlösung mit geringeren Gebäudekosten. Durch die Wiederverwendung von Gebäuden und Gebäudeteilen ist die ZilverSelectie die Antwort auf die steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum mit höchster Qualität. DEMEEUW verleiht hiermit zugleich dem Bestreben nach Nachhaltigkeit in Unternehmen und Organisationen Inhalt.

Die ZilverSelectie besteht aus qualitativ hochwertigen Gebäuden, die am Ende ihres Gebrauchszeitraums vom Anwender zurückkommen und nach einer gründlichen Prüfung und Aktualisierung erneut eingesetzt werden - nicht oder kaum von neuen Gebäuden zu unterscheiden und mit allen Qualitätsgarantien von DEMEEUW. „Durch diverse Marktentwicklungen ist weniger Budget für neuen Geschäfts- oder Wohnraum verfügbar, gleichzeitig jedoch bleiben die Anforderungen für moderne, hochwertige Gebäude natürlich dieselben. Darüber hinaus ist das nachhaltige Bauen nicht nur ein wichtiger Ausgangspunkt für DEMEEUW, das Thema Nachhaltigkeit spielt innerhalb des Anforderungspaketes unserer Kunden auch eine immer wichtigere Rolle", so Robert van den Akker, stellvertretender Director Commerce bei DEMEEUW. „Kosten, Qualität und Nachhaltigkeit sind so auch die drei Pfeiler, auf denen die ZilverSelectie von DEMEEUW basiert."

 

Geringere Gebäudekosten

Der ZilverSelectie zugrunde liegen geringere Investitionen im Vergleich zu einem Neubau, da die Gebäude wiederverwendet werden. Auch nach einer eventuellen Aktualisierung bietet das Konzept einen großen wirtschaftlichen Vorteil. Darüber hinaus verursacht das Bauverfahren von DEMEEUW geringere Kosten. Der industrielle Produktionsprozess bringt geringere Fehlkosten und eine Reduktion der Mängelliste mit sich. Die kürzere Bauzeit sorgt für eine schnellere Inbetriebnahme des Gebäudes. Auch die Investition erbringt durch den einfach anpassbaren Charakter der modularen Gebäude ständig optimale Erträge.

Qualität

Viele der Bauteile und Materialien, die DEMEEUW verwendet, sind nicht oder nur kaum verschlissen. Nach einer sorgfältigen Prüfung entsprechend den hohen Standards von DEMEEUW können sie erneut eingesetzt werden. Was die gewünschten Einrichtungen und das Komfortniveau anbelangt, so bietet die ZilverSelectie zahlreiche Wahlmöglichkeiten. Die Gebäude können integral umgestellt oder modular zu einer Lösung nach Maß zusammengestellt werden. Falls notwendig, können sie nach kundenspezifischen Wünschen ergänzt werden. Eine Lösung, die funktional, ästhetisch und im Hinblick auf die Kapazität immer wieder neu an den Bedarf des Kunden angepasst werden kann.

Nachhaltigkeit

Unter dem Motto "Bewusster Bauen"  stimuliert DEMEEUW Mitarbeiter, Lieferanten und Partner, einen Beitrag zur nachhaltigen Zukunft zu leisten. Die ZilverSelectie passt mit dem wiederholten Einsatz von Gebäuden, Gebäudeteilen und Materialien genau dazu. Darüber hinaus wählt DEMEEUW industrielle Produktionsverfahren, die beachtlich weniger Bauabfall und baubezogenen Straßentransport als konventionelle Bauverfahren verursachen. Sowohl die Entwicklung von Feinstaub als auch von CO2-Emissionen wird hierdurch eingeschränkt. Darüber hinaus ist diese Gebäudelösung ständig im Hinblick auf Volumen, Funktion, Komfort und Ausstrahlung anpassbar. Dadurch wird die Lebensdauer eines Gebäudes maximal verlängert.

DEMEEUW schafft neuen Raum für unter anderem:

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.